VHB-Fahrradkarte

Macht das Touren in der Region noch flexibler

Sie sind gern mit dem Drahtesel unterwegs? Mit unserer Fahrradkarte verschaffen Sie ihm Zutritt zu Bahnen und Bussen.

Die VHB-Fahrradkarte gilt

  • in den Zügen der DB-Schwarzwaldbahn und des SBB-seehas zwischen Engen und Konstanz (KBS 720)
  • im HzL-seehäsle zwischen Radolfzell und Stockach (KBS 732)
  • auf den Regionalbuslinien (vierstellige Liniennummer) innerhalb des VHB-Gebietes
  • für ein Fahrrad ganztägig ab 9.00 Uhr
  • an Samstagen, Sonn- und gesetzlichen Feiertagen ohne Zeitbeschränkung

Für die Nutzung anderer Züge oder generell montags bis freitags vor 9.00 Uhr ist eine Fahrradkarte nach Tarif des jeweiligen Verkehrsunternehmens zu lösen. Im Seehas und seehäsle ist dies eine Fahrradkarte zum DB-Tarif. (In den Zügen der Linien Basel–Singen–Ulm (KBS 730/731) und Singen–Stuttgart (KBS 740) hat die VHB-Fahrradkarte keine Gültigkeit.)  

Seit 30. April 2017 ist die kostenlose Fahrradmitnahme innerhalb des VHB von Montag bis Freitag ab 9.00 Uhr sowie Samstag und Sonntag ganztags auf folgenden  Schienenstrecken möglich:

  • RE zwischen Singen-Stuttgart (KBS 740)
  • alle RB und S-Bahnen zwischen Radolfzell-Friedrichshafen (KBS 731) und Singen-Basel (KBS 730)
  • HzL-seehäsle zwischen Radolfzell-Stockach (KBS 732)

Preise VHB-Fahrradkarte

VHB-FahrradTageskarte3,50 €
VHB-FahrradEinzelkarte2,50 €

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein Anspruch auf Beförderung von Fahrrädern besteht. Im Einzelfall gilt die Entscheidung des Personals.

Bitte nehmen Sie als Radfahrer Rücksicht auf andere Fahrgäste. Hier gibt’s Tipps zur Fahrradmitnahme.