ÖPNV in Zeiten von Corona

Stand 27.06.2022: Die CoronaVO für Baden-Württemberg wurde bis zum 25. Juli verlängert. Es gilt weiterhin, dass mindestens eine medizinische Maske beim Benutzen von Bus und Bahn getragen werden muss. Eine FFP2-Maske ist nicht mehr vorgeschrieben. Ausgenommen von der Maskenpflicht sind Kinder unter 6 Jahren und Personen, bei denen das Tragen einer Maske ärztlich bescheinigt oder aus sonstigen zwingenden Gründen nicht möglich ist.

Hinweise zu Einschränkungen und Baustellen finden Sie hier.

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes finden Sie unter:

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

Weitere Tipps:

  • Bitte Abstand halten zu anderen Fahrgästen, indem z.B. alle Türen zum Ein- und Aussteigen genutzt werden und durch gleichmäßiges verteilen im Fahrzeug.
  • Beachten Sie in den Fahrzeugen gesondert kommunizierte Verhaltensregeln und Hygienehinweise. Verschieben Sie, wenn möglich, Ihre Einkaufs- und Besorgungsfahrten auf Zeiten, in denen Berufspendler und Schüler nicht unterwegs sind.
  • Informationen zur aktuellen Lage im Landkreis Konstanz finden Sie hier.

Wir bedanken uns für Ihre Treue in dieser herausfordernden Zeit!