Immer bestens informiert
 

Fahrplanwechsel am 13.12.20!

Sehr geehrte Fahrgäste,

der Fahrplanwechsel findet am Sonntag, 13. Dezember statt. Die neuen Fahrpläne finden Sie hier.

Die wesentlichen Änderungen im Überblick:



I. BAHNEN

1.) SBB seehas Engen – Konstanz (Kursbuchstrecke 720)

  • Verdopplung der Kapazität an Wochenenden für zahlreiche Abfahrten:
    Als Reaktion auf das gestiegene Aufkommen an Ausflüglern und Fahrrädern sowie für den Einkaufsverkehr Richtung Singen und Konstanz an Wochenenden werden zahlreiche Kurse des seehas in Doppeltraktion mit zwei statt mit einem Triebzug gefahren.
  • Verdopplung der Kapazität für einzelne Abfahrten Montag bis Freitag:
    Abfahrt 7:53 Uhr ab Konstanz. Rückfahrt 8:48 Uhr ab Engen.
    Abfahrt 13:23 Uhr ab Konstanz. Rückfahrt 14:18 Uhr ab Engen.
  • Fahrradmitnahme:
    Ab 1. Januar 2021 gilt auch für den SBB seehas und die DB Schwarzwaldbahn die „Landesregelung“ bei der Fahrradmitnahme. Damit wird auch in diesen Zügen die Radmitnahme ab 9 Uhr und an Wochenenden ganztägig kostenlos. Weiterhin gilt: Fahrrad mit eigenen Spanngurten gegen Umfallen sichern, während der ganzen Fahrt im Blick behalten und Rücksicht auf andere Fahrgäste nehmen. Fahrgäste ohne Fahrrad haben Vorrang.

2.) Regionalbahnen Singen – Schaffhausen (Hochrheinstrecke KBS 730)

  • Bedienung Grenzverkehr:
    Seit November 2020 hat die DB Regio AG ein zusätzliches Fahrzeug für den kleinen Grenzverkehr zur Bedienung der Strecke Singen – Schaffhausen. Dank dieser zusätzlichen Reserve können die Verbindungen und Zugkapazitäten stabiler angeboten werden. Fahrzeugbedingte Ausfälle oder Kapazitätsverringerungen gehören damit hoffentlich der Vergangenheit an.

3.) Radolfzell – Stockach (seehäsle KBS 732)

  • Bessere Anschlüsse zwischen seehäsle und seehas in Radolfzell:
    Fahrzeitverschiebungen am Abend für bessere Anschlüsse zwischen seehäsle und seehas in Radolfzell. Bisherige Abfahrten Radolfzell 19:54 Uhr und 20:52 Uhr werden neu 19:52 Uhr und 21:04 Uhr. Bisherige Abfahrten Stockach 21:16 Uhr, 22:16 Uhr und 23:16 Uhr fahren neu 21:28 Uhr, 22:22 Uhr und 23:19 Uhr.
  • Ausblick für Sommerausflüge in die erweiterte Region:
    Mengen – Stockach – Radolfzell (KBS 732):
    Saisonale Ausflugszüge zwischen Donau und Bodensee für 2021 sind geplant. Die Fahrzeiten werden vor Ort und bei der NVBW (nvbw.de/bwegt.de) bekannt gegeben.
    (Waldshut –) Stühlingen – Weizen (KBS 737): Durch den weiteren Ausbau der Wutachtalbahn werden die Fahrzeiten verkürzt.

II. REGIONALBUSSE

Das Fahrtenangebot im Regionalbusverkehr wurde zu Jahresbeginn 2020 um 20% gegenüber 2019 ausgeweitet. Auch im Jahr 2021 profitieren Einwohner und Gäste von diesem umfassenden Angebot. Für den aktuellen Fahrplanwechsel haben die Verkehrsplaner des Landkreises Konstanz in Abstimmung mit den Verkehrsunternehmen punktuell zahlreiche Verbesserungen umgesetzt. So wurden Kundenwünsche und Anregungen von Schulen, Firmen und Gemeinden aufgegriffen. Einige Neuerungen im Regionalbusverkehr:

1.) Neuer zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) Singen
Mit Einweihung des ZOBs in Singen am 9. Dezember 2020 sind Fahrzeiteinsparungen gegenüber dem vorherigen Baustellenfahrplan umgesetzt. Mit der Eröffnung des ZOBs ändert sich für verschiedene Linien die Lage der Abfahrtshaltestelle.

2.) Region Stockach
Verbesserungen bei der Umlandanbindung an Stockach. Insbesondere auch im Schülerverkehr und mit einzelnen neuen Fahrten.

3.) Umsteigeknoten Moos (Höri)
Änderungen der Fahrtzeiten, insbesondere auf der 201, um die Zuverlässigkeit der Umstiege zwischen der 201, 200 und 400 von und nach Singen zu erhöhen.

4.) Engen Anbindung Schulzentrum

Verschiedene Linien von und nach Engen (300-307) greifen die Schulanfangs- und Schulendzeiten des Schulzentrums Engen besser auf.



III. STADTBUS SINGEN


Die Stadtbuslinien Singen 5 und 6 werden schneller dank abgeschlossener Baustellen im Stadtgebiet.



IV. STADTBUS KONSTANZ


Den angepassten Liniennetzplan der Stadtwerke Konstanz können Sie hier einsehen. Erhöhung des kernstadtnahen Fahrtenangebots tagsüber an Wochenenden:

  • Samstags von 10 bis 18 Uhr:
    Stadtbus Konstanz Linie 4/13 und 13/4:
    Auf der Teilstrecke Bahnhof – Egg/Universität – Mainau – Litzelstetten / Purren Verdopplung des Fahrtenangebots durch neuen 15-Minuten-Takt anstatt vormaligen 30-Minuten-Takt.
    Stadtbus Konstanz Linie 6: Auf dem Teilabschnitt Bahnhof Konstanz – Stadtwerke Verdopplung des Fahrtenangebots durch neuen 15-Minuten-Takt anstatt vormaligen 30-Minuten-Takt.
    Außerdem an allen Wochentagen: Geänderte Linienführung der Linie 6 im Stadtteil Petershausen. Die Haltestelle Am Rheinufer wird nicht mehr bedient, stattdessen wieder in beide Richtungen die Haltestelle Markgrafenstraße, sowie die neuen Haltestellen Klingenbergstraße.
  • Sonntags 12 bis 20 Uhr:
    Stadtbus Konstanz Linie 9 AB:
    Verdopplung des Fahrtenangebots durch 30-Minuten-Takt anstatt vormaligen 1-Stunden-Takt.

V. ERGÄNZENDE HINWEISE

  • Reiseauskunft efa-bw.de auch über die VHB-Website mittels „Verbindungsauskunft“ inklusive VHB-Preishinweise
  • Telefonische Fahrplanauskunft: Die derzeitige kostenpflichtige „Löwenline“ wird noch bis Jahresende angeboten. Ab 1. Januar 2021 werden Fahrplanauskünfte über die kostenfreie Telefonnummer des bwtarif-Kundenservice erteilt.
  • Folgende Fahrpläne erhalten Sie noch gedruckt:

    1.) Jeweils erhältlich bei Verkehrsunternehmen, Gemeinden, Tourist-Infos. Ggf. ist die Erhältlichkeit Lockdown-bedingt temporär eingeschränkt. Die DB-Reisezentren bleiben stand 17.12. regulär geöffnet:

    • VHB-Faltfahrplan Bahn – mit allen Bahnlinien innerhalb VHB
    • Regionalbuslinien mit Fahrtweg innerhalb Landkreis Konstanz (Unternehmen Klink, Behringer, Fecht&Schmidbauer)
    2.) Fahrplanheft Stadtbus Konstanz (bei Fahrkartenverkaufsstellen der Stadtwerke)

    3.) Fahrplanheft Stadtbus Singen (Tourist-Info Singen)

    4.) Fahrplanheft Stadtbus Radolfzell (Kunden-Center und Tourist-Info)

  • Nicht mehr aufgelegt wird das VHB-Fahrplanbuch
  • Papierfaltpläne der Regionalbuslinien werden vom Landkreis herausgegeben. Diese werden im Laufe Januar 2021 erhältlich sein. Wenn es soweit ist, veröffentlichen wir einen entsprechenden Hinweis auf der VHB-Homepage
  • Hier finden Sie das VHB-Linien- und Ortsverzeichnis. Die überörtlichen Linienverläufe gehen auch aus dem VHB-Zonenplan hervor.